Praxis

GESCHICHTE

Im Jahr 2003 hat Dr. med. Kai Reichert die hausärztliche Praxis von Prof. Dr. med. Heuckenkamp übernommen. 2009 kam dann Dr. med. Bernhard Müllauer nach Übernahme der hausärztlichen Praxis von Dr. med. Schlencke in der Bahnhofstr. 98  in die renovierten und erweiterten Praxisräume von am Standort Würmstr. 37 hinzu.

Durch die Fusion unserer Einzelpraxen zur neuen Hausarztpraxis können wir Ihnen fortan ein deutlich erweitertes Leistungsspektrum bezüglich Diagnostik und Therapie anbieten.
Zudem wird Herr Dr. Jörg Reichert weiterhin für Ihre Betriebs- und Arbeitsmedizinische Versorgung zur Verfügung stehen.

Seit 2011 sind wir im „Münchner Ärzte, Praxisnetz West und Umgebung e.V.“ mit über 200 Praxen vernetzt und bieten Ihnen eine integrierte hausarztzentrierte Versorgung (AOK-Patienten) an.

Als Mitglied des Bayerischen Hausärzteverbands können wir Ihnen hausarztzentrierte Versorgung (Patienten der Ersatzkassen und der TK) anbieten.

Als akademische Lehrpraxis der LMU bilden wir Studenten im Rahmen ihrer Praktika und Famulaturen aus.

Unsere Weiterbildungsassistentinnen - voll ausgebildete KollegInnen in der Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin - ergänzen in enger Abstimmung mit den Praxisinhabern das ärztliche Team.


Das Praxis-Team im Empfangsbereich

LEITBILD

Wir nehmen unsere Berufsbezeichnung ernst und verstehen sie als Berufung:
Von den Vorsorge-Untersuchungen von Säuglingen und Kleinkindern bis hin zur spezialisierten geriatrischen und palliativen Versorgung betreuen wir Sie und Ihre ganze Familie!
Auch können wir Ihnen täglich Hausbesuche anbieten, wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen die Praxis nicht aufsuchen können.
Lange Wartezeiten sind bei uns durch effiziente Terminplanung die Ausnahme.
Durch permanente Fortbildung aller unserer Ärzte und ständige Erneuerung unseres Gerätebestandes auf die hochwertigsten und neuesten Technologien (s. Leistungsspektrum) versuchen wir Ihnen unnötige Besuche bei Fachärzten zu ersparen.