Dr. med. Isabelle Schoenecker

Dr. med. Isabelle SchoeneckerDr. med Isabelle Schoenecker ist seit Juni 2017 in der Hausarztpraxis tätig.

Beruflicher Werdegang

1987 Abitur in Gräfelfing bei München

1987-1989 Auslandsaufendhalt und Studium der französischen Literaturwissenschaften  in Paris

1989 - 1998 Studium der Humanmedizin an der LMU München

1989 Approbation als Ärztin

1996 –1998 Assistenzärztin (AiP) im Dr. Von Haunerschen Kinderspitals, Kinderchirurgische Klinik

1999 bis 2016 (mit Unterbrechungen durch Mutterschutz und Elternzeit) Assistenzärztin sowie wissenschaftliche Mitarbeiterin in Teilzeit an der Klinik für Kinder und Jugendmedizin München Schwabing der TU München bzw. der Fachklinik Gaißach, Rehabilitationsklinik für Kinder und Jugendliche

2002 bis 2006 Assistenzärztin (Teilzeit) in der Hautarztpraxis Dr. Schatz, Dr, Barth in München – Pasing

2007 bis 2010 Weiterbildungsassistentin (Teilzeit) in der Kinderarztpraxis Dr. Biebach in München

Seit 2010 Vertretungen in der Kinderarztpraxis Dr. Bartels in München


Wissenschaftliche Arbeiten, Zertifikate und Anerkennungen:

- 1996 „In-Vivo resistance of Plasmodium falciparum“ Abteilung für Tropenmedizin Universität München
- 2000 „Klinischer Effekt der Allergenreduktion durch Encasing“ Fachklinik Gaißach ; TU München
- 2001 „Tanztherapie bei schizophrenen Patienten“ LMU München ( Promotion)
- 1994 Klinische Elektrokardiographie
- 1995 Klinische Hämatologie
- 1996,1997,1998 Ultraschalldiagnostik
- 2000 Lungenfunktionsdiagnostik
- 2001 Asthma und Neurodermitistrainer
- 2003 Auflichtmikroskopie
- 2007 Pädiatrische Notfallsituationen
- 2010 Zusatzbezeichnung für Homöopathie
- 2011 Anaphylaxieausbildung